Suche
Close this search box.

Warum ein NEIN zum Pistenausbau entscheidend ist!

Ein klares NEIN ist wichtig für den Schutz vor noch mehr Schadstoff- und Umweltbelastung – und vor noch mehr Fluglärm. Die von den Befürwortenden portierten Argumente für einen Pistenausbau, wie Sicherheit und bessere Infrastruktur, verschleiern die tatsächlichen negativen Auswirkungen auf Umwelt und Bevölkerung: Eine Zunahme von Lärm- und Schadstoffbelastung in alle Himmelsrichtungen.

Ein Pistenausbau schafft mehr Flugverkehr. Dass Himmelsrichtungen auf Kosten anderer von Lärm oder Verspätungen verschont bleiben, ist reine Träumerei und eine leere Versprechung von Seiten Flughafen. Bereits frühere Zusicherungen bezüglich Flugrouten und Lärmgrenzwerten wurden immer wieder gebrochen, wie im Fall des Ostanflugs und fehlender Massnahmen bei Lärmüberschreitungen. In den Jahren vor der Pandemie wurde der Grenzwert von 47’000 lärmbelasteten Personen mit unrühmlicher Regelmässigkeit überschritten.

Die Weigerung des Flughafens, Garantien für eine Kapazitätsbegrenzung abzugeben, zeigt die eigentliche Absicht hinter dem Ausbau: die Schaffung von mehr Kapazität. Mehr Kapazität bedeutet auch mehr Fluglärm und mehr Nachtruhestörungen – und zwar für alle Regionen.

Ein klares NEIN zum unnötigen und umweltschädlichen Pistenausbau ist ein starkes JA zu mehr Lebensqualität

Mit einem NEIN zum Pistenausbau schützen wir uns nicht nur vor Schadstoffen und Umweltbelastung, sondern verteidigen auch die Lebensqualität gegen zunehmenden Fluglärm. Es darf nicht sein, dass der Flughafen mit einem völlig unnötigen Ausbau den eigenen Profit über das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Bevölkerung stellt. Für die langfristige Wirtschaftlichkeit und Sicherung von Arbeitsplätzen braucht es, gerade auch für die Attraktivität der Region, eine intakte Umwelt und eine gesunde Bevölkerung. 

Jetzt liegt es an uns, für eine nachhaltige Zukunft einzustehen und eine lebenswerte Umgebung für alle zu sichern. Bist Du dabei? Werde aktiv und informiere die Menschen in Deiner Gemeinde über die schädlichen Folgen eines Pistenausbaus, so dass auch sie sich mit einem NEIN am 3. März für den Schutz von Bevölkerung und Umwelt einsetzen können. 

Jeder Flyer zählt, und es eilt! Bereits Anfang Februar werden die Abstimmungsunterlagen verschickt, bis dann müssen wir möglichst viele Menschen erreichen. Vielen Dank für Deinen Einsatz!

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Ähnliche Beiträge

Anlässe

Nachtruhe-Initiative kommt zustande: Erfolgreiche Unterschriftensammlung des Vereins Flughafen-Nachtruhe-Initiative

Die Flughafen-Nachtruhe-Initiative, die die Einhaltung der 7-stündigen Nachtruhe fordert, hat das nötige Quorum von 6000 Unterschriften übertroffen. Die Initiative wird am Montag, 15. April 2024 um 11:00 Uhr, an die Direktion der Justiz und des Innern in Zürich übergeben. Mehrere Bürgerorganisationen setzen sich gemeinsam für diesen Erfolg ein.

Mehr lesen »
News

Nachtruhe-Initiative: Deine Unterschrift ist gefragt!

🔔 Unterschreibe jetzt die Nachtruhe-Initiative! Es eilt, die Frist für die Unterschriftensammlung läuft bald ab. 📩 Druck den Unterschriftenbogen noch heute aus und werfe ihn in den nächsten Briefkasten: https://www.flughafen-nachtruhe-initiative.com/unterschriftenbogen-herunterladen

Mehr lesen »
News

✍️ Nachtruhe-Initiative: Es braucht Deine Unterschrift!

⏰ Liegt bei Dir zuhause noch der Unterschriftenbogen zur Nachtruhe-Initiative? Unterzeichne ihn noch heute und 📮 schicke ihn zurück. Hast Du noch keinen Bogen? 🌐 Lade den Unterschriftenbogen hier herunter, drucke ihn aus und schicke ihn unterzeichnet zurück. Es eilt: Noch bis zum 12. April läuft die Sammelfrist. Für das Zustandekommen der Initiative ist jede Unterschrift nötig.

Mehr lesen »
Anlässe

Nachtruhe-Initiative kommt zustande: Erfolgreiche Unterschriftensammlung des Vereins Flughafen-Nachtruhe-Initiative

Die Flughafen-Nachtruhe-Initiative, die die Einhaltung der 7-stündigen Nachtruhe fordert, hat das nötige Quorum von 6000 Unterschriften übertroffen. Die Initiative wird am Montag, 15. April 2024 um 11:00 Uhr, an die Direktion der Justiz und des Innern in Zürich übergeben. Mehrere Bürgerorganisationen setzen sich gemeinsam für diesen Erfolg ein.

Mehr lesen »
News

Nachtruhe-Initiative: Deine Unterschrift ist gefragt!

🔔 Unterschreibe jetzt die Nachtruhe-Initiative! Es eilt, die Frist für die Unterschriftensammlung läuft bald ab. 📩 Druck den Unterschriftenbogen noch heute aus und werfe ihn in den nächsten Briefkasten: https://www.flughafen-nachtruhe-initiative.com/unterschriftenbogen-herunterladen

Mehr lesen »