Unser Brief an die UREK-S!

Geht an: UREK-S inkl. Sekretär der Kommission: Für eine wirksame Flugticketabgabe braucht es zwei Komponenten: Klimaabgabe (Kompensation) UND eine Lenkungsabgabe (vollständige Rückverteilung an die Bevölkerung)

Sehr geehrte Damen und Herren

Fliegen ist zu billig: In den vergangenen Jahren wurden die Ticketpreise auch von den etablierten Airlines laufend stark gesenkt. Heute bieten nicht nur Billigairlines – sondern auch die Lufthansatochter SWISS -Langstreckentickets an, die deutlich unter 500 Franken liegen für Retour-Tarife mit Destinationen in Nord-Amerika sowie Asien. Das Nachsehen hat die Umwelt. Alleine der C02 Ausstoss aus dem Luftverkehr in/aus der Schweiz beträgt ca. 20% mit stark steigender Tendenz. Wir Schweizer fliegen doppelt so viel wie andere Europäer. Bis anhin untersteht die Luftfahrt hierzulande keiner klimapolitischen Massnahme.

Fliegen muss teurer werden: Wir empfehlen ab sofort «Verursachergerechte Abgaben» auch im Luftverkehr in Form einer Klimaabgabe, kombiniert mit einer Lenkungsabgabe, für alle abfliegenden Passagiere.
Die Komponente «Klimaabgabe» entspricht den heutigen Ansätzen der Organisation myclimate, die CO2 Kompensations-Projekte ausführt. Die eingenommenen Gelder der «Lenkungsabgabe-Komponente» werden vollständig an die Bevölkerung rückerstattet und sind somit Sozialverträglich.

Drei kritische Fragen zur Ausgestaltung einer Flugticketabgabe…

  • … gibt es Umwegverkehr wegen Ticketabgabe, so dass die Leute immer noch gleich viel fliegen? > mit unserer Ausgestaltung NEIN
  • … gibt es eine Lenkungswirkung? > Ja, je nach Ticket-Preis
  • … wieviel Geld gibt es, das man Verteilen kann? CHF 444.- pro erwachsene Person

In der Beilage finden Sie auf 10 Seiten die Zahlen und Fakten zum Thema Flugticketabgabe.

Vielen Dank und freundliche Grüsse
Fritz Kauf, FAIR in AIR Mitverantwortlicher

Versand per Email am 17.3.2019

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: